Wir gratulieren.....

Unsere  Juniorinnen B 2er Regionsliga sind Staffelsieger und haben damit die Endrunde erreicht.

 

Unsere Junioren A 4er Bezirksliga sind bester 2. geworden und damit haben auch Sie die Endrunde erreicht.

 

Vize Regionsmeisterin 2017

Nach einem Freilos im Achtelfinale zog Cedric mit einem 6:0 /6:1 ins Vietelfinale ein. Auch hier gewann er nach einem guten Match mit 6:1 /6:2.

Im Finale traf er auf den an 1 gesetzten Jannis Schnörch LK 15 vom DT Hameln. Nach einem verlorenen 1. Satz  2:6  spielte Cedric einen super 2. und gewann mit 6:1. Mit entscheidenen Match Tie Break lag Cedric 5:2 vor , beim Stand von 7:7 gelangen dann Jannes 3 perfekte Punkte zum Matchgewinn. Ein tolles Final Spiel...

Vize Regionsmeister 2017

Cedric ist Regionsmeister U 16 2017.

 

Bei den Regionsmeisterschaften Weserbergland in Hameln hat sich Cedric in den 3 Vorrundenspielen mit 3:0 Matches , 6:0 Spielen und 36:9 Games das  Finale gesichert.

Auch hier siegte er mit 6:1 und 6:0 ....

 

Herzlichen Glückwunsch !!!!!

 

 

 

 

Jugendmeisterschaften 2017                             B - Juniorinnen      Lea Niemeyer

C - Junioren          Matti Mailand

B - Junioren          Eike Niemeyer

Midcourt Gruppe A  : 1. Enna Engelking , 2. Janna Niemeyer

Midcourt Gruppe B  : 1. Matti Beetz         2. Lucia Schuhmacher

Midcourt Endrunde  : Halbfinale :Enna gegen Lucia ,                       

                                                         Matti gegen Janna

Finale : Enna gegen Matti : Sieger  :  Enna

Kleinfeld: Ida Beetz  gegen Charlotte Ihlo :Sieger Charlotte

 

Endspiel Herren Einzel    :         Oliver gegen Jan         6:3   7:5

Endspiel Damen Einzel   :          Julia   gegen Antonia   6:0   2:6   6:4

Endspiel Herren Doppel  :          Matthias/Willi  gegen  Cedric/Bennet   2:6

Gruppenspiele Damen Doppel : Sieger   :  Antonia/ Julia

TC Uchte beendet Sommersaison

Mixed-Meisterschaften enden im Regenschauer

Nach einem ereignisreichen Jahr hat der TC Uchte die diesjährige Saison am 30.09. mit den Mixed-Meisterschaften und dem traditionellen „bayrischen Abend“ offiziell beendet.
In den bereits zuvor ausgespielten Einzel-, Doppel- und Jugendmeisterschaften setzten sich (Einzel M), (Einzel D), (Doppel), (Junioren) in teils hochspannenden Duellen durch. Dank der Turnierleitung von Sportwart Olli Maiwald, Jugendwart Jörg Stahl und des Organisationsteams unter der Leitung von Heike Brandt und Katrin Stahl-Petrovic war wie gewohnt für einen reibungslosen und harmonischen Ablauf gesorgt.
Doch selbst beispiellose Planungs- und Organisationsfähigkeiten können in Zeiten von „höherer Gewalt“ an ihre Grenzen stoßen. Während der Mixed-Meisterschaften setzte nach rund zwei Stunden Turnierbetrieb plötzlich ein nicht enden wollender Regen ein, der das Aufrechterhalten des Spielflusses unmöglich machte. Doch dank des Einfallsreichtums von Olli Maiwald konnten mit (Mixed-Paar) dennoch zwei „hochverdiente“ Sieger mit der Notfalllösung „Knuxen“ ermittelt werden.
Auch der Vereinsvorsitzende Jörg Haberland musste in seiner Abschlussrede mit einem Schmunzeln zugeben, dass er etwas derartiges noch nie erlebt hatte. Darüber hinaus lobte er vor allem das wieder einmal vorbildliche Auftreten der einzelnen Punktspielstaffeln dieses Sommers, welche zusätzlich auch noch sehr gute Leistungen abliefern konnten.
So verpasste beispielsweise die Herren-Auswahl um Mannschaftsführer Johannes Haberland trotz teils überragender Ergebnisse als Tabellenzweiter nur um Haaresbreite den Aufstieg in die Regionsliga. Mit den zwei Mannschaften der A-Junioren, sowie den A- und B-Juniorinnen konnten leider ebenfalls nur zweite Plätze erspielt werden. Einzig die zweite Mannschaft der B-Juniorinnen um Mannschaftsführerin Meike Westermann konnte sich dank eines 2:1 Erfolges gegen Verfolger TSV Lemke in letzter Sekunde den Staffelsieg in der Regionsliga sichern.
Abschließend blickt der TC Uchte dennoch auf eine erfolgreiche Saison 2017 zurück und alle Beteiligten, Spieler wie Funktionäre, freuen sich auf die neue Saison in 2018.

 

Wir bedanken uns herzlich bei  Hans Jürgen und seiner Familie

Mit 16 Paarungen startete unsere diesjährige Veranstaltung.Bei recht angenehmen Temperaturen wurde eine Haupt und eine Nebenrunde ausgespielt.

Nach tollen Spielen auch auf dem Midcourtfeld für die kleinsten...standen sich dann im Finale der Hauptrunde Nick/Katrin und Philip/Len gegenüber. Sieger nach einem tollen Spiel waren am Ende Nick und Katrin...                                        Das Finale der Nebenrunde spielten Eike/Jörg gegen Reiner/Piet...auch hier ein tolles Spiel..Sieger waren am Ende Jörg und Eike..

Bei Kaffee und Kuchen und im Anschluß lecker Grillen war es eine rundum gelungene Veranstaltung..

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Brandt